Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

September 2019

Vorankündigung: Hauptversammlung des WV am Dienstag, 10.9.2019, 18 Uhr

Di. 10. September 18:00 - 19:00
Gladbacher Bank, Bismarckstr. 50-52
Mönchengladbach, 41061 Deutschland
+ Google Karte

Am Dienstag, 10. September 2019 um 18 Uhr findet die Hauptversammlung des Wissenschaftlichen Vereins statt. Daran schließt sich der erste Vortrag des neuen Vortragswinters an.

Mehr erfahren »

Oktober 2019

Prof. Dr.-Ing. Maik Schürmeyer und Drs. Roman Senderek, Arbeit in der digitalisierten Welt

Di. 8. Oktober 19:00 - 21:00
Haus Erholung, Johann-Peter-Bölling-Platz 1
Mönchengladbach, 41061 Deutschland
+ Google Karte

Die Digitalisierung hält Einzug in fast alle Lebensbereiche – und somit auch in die Arbeitswelt. Begleitet wird diese Entwicklung von vielerlei optimistischen, aber auch dunklen Prognosen. Prof. Schürmeyer und Drs. Senderek liefern uns zu diesem Thema einen Dialog-Vortrag.

Mehr erfahren »

Februar 2020

Prof. Dr. Peter Herborn, Wie hören wir Melodien? Zur Kognition und Konstruktion von Melodien unter einem musikpsychologischen Ansatz

4. Februar 2020 19:00 - 21:00
Haus Erholung, Johann-Peter-Bölling-Platz 1
Mönchengladbach, 41061 Deutschland
+ Google Karte

Was können die Gründe dafür sein, dass einige Melodien seit Jahrzehnten und Jahrhunderten gehört werden, andere nach kurzer Zeit verschwinden? Prof. Peter Herborn (Folkwang Hochschule Essen) sorgt dafür, dass wir seinen Vortrag nicht vergessen werden!

Mehr erfahren »

März 2020

Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger, Politische Rituale. Was mittelalterliche Königskrönungen und demokratische Amtseinführungen miteinander gemein haben

4. März 2020 19:00 - 21:00
Haus Erholung, Johann-Peter-Bölling-Platz 1
Mönchengladbach, 41061 Deutschland
+ Google Karte

Achtung! Dieser Vortragstermin ist ausnahmsweise ein Mittwoch!

Rituale haben heutzutage keinen guten Ruf; sie gelten vielen als erstarrte, leblose, „bloß symbolische“ Formen. Tatsächlich sind Rituale aber in allen Gesellschaften allgegenwärtig. Was hat sich seit dem Mittelalter verändert, was ist immer noch ähnlich?

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren