Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Prof. Dr. Sebastian Wolf, Politische Korruption und ihre Bekämpfung

25. April 2023 19:00 - 21:00

Korruptionsskandale in Politik und Verwaltung bestimmen immer wieder die Schlagzeilen. Spontan meinen offenbar viele zu wissen, was Korruption ist, wer die Übeltäter sind und was zur Korruptionsvermeidung getan werden müsste. Bei näherer Betrachtung jedoch verschwinden manche Gewissheiten. Vor diesem Hintergrund möchte der Vortrag einen Überblick über politische Korruption und ihre Bekämpfung geben. Wie kann man Korruption definieren? Wie kommt es zu Korruption? Wie lässt sich Korruption messen? Was sind die Folgen politischer Korruption? Was sind die erhoffen Vorteile und mögliche Nachteile bestimmter Maßnahmen zur Korruptionsbekämpfung? Welche Trends und Probleme gibt es in der deutschen Antikorruptionspolitik? Zu diesen Fragen vermittelt der Vortrag einführendes Wissen und nimmt dabei exemplarisch Bezug auf ausgewählte Korruptionsfälle.

Sebastian Wolf studierte Politikwissenschaft mit den Nebenfächern Rechtswissenschaft und Pädagogik an der TU Darmstadt sowie Europarecht an der Universität des Saarlandes. Er promovierte 2005 an der TU Darmstadt und wurde 2012 an der Universität Konstanz mit einer kumulativen, rechtspolitologischen Arbeit über Korruptionsbekämpfung und die europäische Atomenergiepolitik habilitiert. Seit 2017 ist er Professor für Sozialwissenschaften an der Medical School Berlin. Zuvor arbeitete er unter anderem an der Universität Konstanz, dem Liechtenstein-Institut in Bendern (Liechtenstein) und dem Deutschen Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer.

In den letzten Jahren hat Sebastian Wolf an der Schnittstelle von Politik- und Rechtswissenschaft vor allem über Korruptionsbekämpfung, Menschenrechtsschutz im Europarat, Religionsfreiheit und Politik in Kleinststaaten geforscht und publiziert. Er war von 2007 bis 2010 Vorstandsmitglied von Transparency International Deutschland e. V. und ist seitdem Co-Koordinator des Arbeitskreises Korruptionsforschung dieser Nichtregierungsorganisation.

Details

Datum:
25. April 2023
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Haus Erholung
Johann-Peter-Bölling-Platz 1
Mönchengladbach, 41061 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Es werden keine personenbezogenen Daten erfasst oder gespeichert.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen