Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veranstaltung der Otto-von-Bylandt-Gesellschaft: Wer bin ich? Das Selbstportrait als Ichsuche entfällt!!!

So. 5. April 11:30 - 13:00

Auch die OvB muss Corona-bedingt ihre Veranstaltungen vorerst entfallen lassen!

 

Die Frage „Wer bin ich?“ beschäftigt einen jeden Menschen in allen Alterstufen. Bin ICH nur mein Körper? Bin ICH noch ICH, wenn ich einen Zahn oder gar einen Arm verloren oder ein künstliches Herz erhalten habe? Gibt ein Jahrzehnte altes Kinderfoto von mir mein inzwischen von vielen Lebenserfahrungen geprägtes ICH noch wieder? In den literarischen und visuellen Selbstdarstellungen wird versucht, ein Bleibendes im Fließen der Zeit, ein Beständiges im Veränderlichen, ein Sein und nicht bloß ein Werden zu erfassen. Das Selbstporträt in der Malerei ist vielleicht nichts Anderes als die unendliche Suche nach der Einzigartigkeit, nach dem Wesentlichen hinter dem Gesicht. An ausgewählten bekannteren, aber auch vielsagenden unbekannteren Selbstporträts aus der Geschichte der Malerei von Dürer bis hin zur Moderne und der Mode der Selfies werden diese Fragen konkretisiert.

(Text: OvB)

Details

Datum:
So. 5. April
Zeit:
11:30 - 13:00

Veranstalter

Otto-von-Bylandt-Gesellschaft

Veranstaltungsort

Schloss Rheydt, Schlossstraße 508, 41238 Mönchengladbach